Blog Adventskalender 2016 – 1. Söckchen

Blog Adventskalender 2016 – 1. Söckchen

Nach der Ankündigung vergangener Woche, gibt es heute den Startschuss!

Herzlich Willkommen beim 1. Söckchen des Blog Adventskalenders 2016.

Blog Adventskalender Söckchen

Der Blog Adventskalender geht bereits ins 8. Jahr und wird in den kommenden 24 Tagen täglich in einem anderen Blog ein Söckchen für uns und unsere Leser parat halten. Egal ob ein Rezept, eine Geschichte, Wissenswertes oder sogar Gewinnspiele – alles dreht sich um Weihnachten und die Weihnachtszeit.

So auch bei dem 1. Söckchen, welches Ihr heute hier gefunden habt. Und somit habe ich den Spagat versucht eine Brücke zwischen Adventskalender, Weihnachtszeit und Selbstexperimenten zu schlagen – ich hoffe es ist mir gelungen.

Jeder kennt es, die Weihnachtszeit ist neben vielem anderen auch mit Plätzchen backen (und futtern!), Familienessen, edelem Tröpfchen und mehr verbunden. Oft kommt es dadurch allerdings anschließend zum großen Jammern – beim Blick auf die Waage.

Aus diesem Grund steht hier ab dem 06. Dezember das nächste Selbstexperiment an.

Die anstehende Herausforderung
Kategorie: Monats-Experiment
Dauer: 06.12.2016 – 06.01.2017
Ziel: Vom Nikolaustag bis zu den Heiligen 3 Königen – während dieser Zeit keine Gewichtszunahme

Somit habt Ihr nun genug Zeit Euch zu überlegen ob auch Ihr aktiv an diesem Weihnachts-Selbstexperiment teilnehmen möchtet. Falls ja, bitte kurz hier drunter im Kommentarbereich Bescheid geben – Danke.

Die Herausforderung besteht darin am 6. Dezember auf die Waage zu gehen und einen Monat später gleiches oder im besten Fall sogar weniger Gewicht aufzuweisen! Du bist herzlich Willkommen und ich würde mich über deine Teilnahme freuen.

Startschuss: Dienstag, 06. Dezember!

Und das nächste Söckchen findet ihr morgen auf gedankenschreiber.de, meinungs-blog.de oder lloc.de.

26 Kommentare

  1. Ecki
    Dez 1, 2016

    Knatternd das Türchen langsam aufmach, lese den Text, knall das Türchen wieder zu und laufe weg! Aaaaaaaahhhhhh.

    🙂

    Eine interessante Idee, ich werde es einfach mal protokollieren udn schauen ob es klappt. Wenn nicht bin ich auch nicht böse drum 🙂

    • Alex
      Dez 2, 2016

      Hi Ecki
      Wenn du es protokollierst, darf ich dich beim kommenden Artikel am 6. auf die Teilnehmerliste setzen? 😉

      • Ecki
        Dez 2, 2016

        ja gerne

        • Alex
          Dez 2, 2016

          Freut mich und du wirst dann auch namentlich im nächsten Artikel erwähnt! 😉

  2. Stephan
    Dez 1, 2016

    Ich stelle mich meist erst auf die Waage, wenn die Hosen langsam enger werden sollten. Und das ist schon eine Ewigkeit her. 🙂

    • Alex
      Dez 2, 2016

      Hi Stephan, na das ist doch ein gutes Zeichen! 🙂
      Weiter so und genieße die Vorweihnachtszeit.

  3. christiane
    Dez 1, 2016

    Hahaha- ich habe keine Waage und seh’s auch nur an den Klamotten, wenn’s zuviel war. Macht Ihr mal- ich bin gespannt auf Eure Erfolge.
    Schönen 1.Dezember!

    • Alex
      Dez 2, 2016

      Hi Christiane
      Danke dir und auch dir eine angenehme Vorweihnachtszeit!

  4. Nila
    Dez 1, 2016

    Oh Gott!
    Gestern Geburtstagsessen, Heute Essen mit bester Freundin, Morgen Weihnachtsfeier, übermogen Treffen mit Freunden am Punschstand…….
    Ähm, nein, ich werde definitiv nicht an diesem Experiment teilnehmen. Sonst sitze ich sehr depressiv unter dem Weihnachtsbaum *zwinker*
    Liebe Grüße und einen schönen 1 Dezember.

    • Alex
      Dez 2, 2016

      Hi Nila
      Na dann hast du doch die beste Voraussetzung um teilzunehmen. Wenn du jetzt schon Geburtstagsessen, Essen mit bester Freundin, Weihnachtsfeier & Co hattest und hast, müsste die Waage doch am 6. Dezember genug anzeigen, damit du das Gewicht auch bis zum 6. Januar schaffen oder sogar unterbieten solltest? 😉
      Und depressiv wird hier keiner. 😀

  5. Tanja
    Dez 1, 2016

    Achsooo, äh… hä? Interessant, aber das ist leider definitiv kein Experiment für mich 😉
    Trotzdem drücke ich dir und den Teilnehmern die Daumen!
    Liebe Grüße
    Tanja

    • Alex
      Dez 2, 2016

      Hi Tanja
      Herzlich Willkommen hier auf selbstexperiment.de.
      Danke für deinen Kommentar und vielleicht ist 2017 ja mal ein Experiment für dich dabei?
      Alles Gute und genieße die Vorweihnachtszeit!

  6. Daggi
    Dez 1, 2016

    Ich bin dabei.

    Momentan futtern wir im Büro was das Zeug hält und unser Standardspruch lautet derzeit: Alles, was wir abnehmen, ist das Telefon 😉

    Da nehme ich das Experiment zum Anlass, mich besser zu kontrollieren.

    • Alex
      Dez 2, 2016

      Alles was wir abnehmen ist das Telefon! 😀
      Danke für den Lacher am Morgen.
      Freue mich jedenfalls, dass du teilnimmst und drücke dir alle Motivationsdäumchen!
      Angenehme Vorweihnachtszeit.

  7. Sabienes
    Dez 2, 2016

    Wenn ich nicht mein Gewicht veröffentlichen muss, bin ich mit dabei!
    Tatsächlich kann man es schaffen, in der Weihnachtszeit nicht zuzunehmen. Denn eigentlich nimmt man nicht zwischen Weihnachten und Neujahr zu, sondern zwischen Neujahr und Weihnachten!
    LG
    Sabienes

    • Alex
      Dez 2, 2016

      Hi Sabienes
      Nö, dass muss keiner und steht auch nirgends. Ich wiege mich am 6. Dezember und werde dann wöchentlich nur prozentual drauf eingehen. Dann wollen wir uns der Herausforderung mal stellen, richtig? 😉
      Liebe Grüße zurück und für jetzt erst einmal ein angenehmes Wochenende.

      • Sabienes
        Dez 4, 2016

        Ja, ich werde es versuchen. Wir sind über Weihnachten verreist, da wird es mit dem Wiegen und der Kommunikation etwas schwierig. Aber es ist den Versuch allemal wert!
        LG
        Sabienes

        • Alex
          Dez 5, 2016

          Das freut mich.
          Ich drücke dir alle Daumen und bin auf unser aller Endresultat gespannt.
          Dabei sein ist alles! 😉

  8. Marc
    Dez 2, 2016

    Das ist eine feine Idee, an der ich aber nicht teilnehmen werde.

    Nicht, weil ich es nicht könnte. Aber dank meiner drei Läufe pro Woche, bei denen ich wöchentlich zwischen 2.500 und 4.000 Kalorien verbrenne, kann ich ohne Reue naschen 🙂

    Allen Teilnehmern viel Erfolg!

    • Alex
      Dez 2, 2016

      Hi Marc
      Auch ich liege gewichtstechnisch sicherlich unter dem Durchschnitt und könnte naschen wie ich will, aber es reizt mich dennoch. Denn sich Ziele setzen und Herausforderungen angehen, das ist doch das, was den Reiz ausmachst. Kennst du sicherlich auch von deinem Laufen! 🙂
      Falls du dich dennoch dem Selbstexperiment stellen willst, du bist bis zum 6. gerne Willkommen.

  9. Erdbeere
    Dez 4, 2016

    Eine Klasse Idee, aber auch ich bin nicht dabei. Denn ich habe extra vorher ein wenig auf meine Figur geachtet. 🙂

    Lieben-Somit-kann-ich-jetzt-zuschlagen-Gruß
    Erbeere

    • Alex
      Dez 5, 2016

      Hi Erdbeere

      Es freut mich, dass die Idee gefällt.
      Und da du nicht mitmachen wirst, wünsche ich dir ein leckeres Zuschlagen über die Weihnachtszeit hinweg! 🙂

      Weiterhin eine schöne Vorweihnachtszeit!

    • Carsten
      Dez 7, 2016

      Hoer mir auf! Ich war vier Wochen auf Lehrgang und da habe ich aufgrund der sehr guten Kueche halt ein oder zwei Kilogramm zugenommen. Naja, koennen vielleicht drei sein 🙂

      Ich hoffe mal, dass ich das bis Weihnachten wieder runter habe damit ich am Weihnachtsabend etwas mehr Nachtisch essen kann 🙂

      Schoene Tage noch bis dahin.

  10. Carsten
    Dez 7, 2016

    Hallo Alex,

    vielen Dank fuer die erneute Organisation und deinen ergeizigen Einsatz so viele Blogger unter einen Hut zu bekommen.

    Danke!

    • Alex
      Dez 8, 2016

      Nichts zu danken – gerne!
      Angenehme Vorweihnachtszeit.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Keine Gewichtszunahme zwischen Nikolaustag und den Heiligen 3 Königen - selbstexperiment.de - […] der Ankündigung zum Ende der vergangenen Woche, erfolgt nun hiermit der Startschuss zum neuen […]

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.